Menü
rssMailFBIGSuche
Infobar
Start » Bildungsangebot » Fachschule Technik (Technikerschule) » Abschlusspräsentationen der Technikerprojekte 2023

Die sogenannten „Firmenprojekte“ bilden in der Ausbildung zum „Staatlich geprüften Techniker Maschinen- oder Elektrotechnik“ den Abschluss der zweijährigen Ausbildung. Sie werden in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Firmen durchgeführt, die den Projektgruppen mit technischen Herausforderungen alles abverlangen, was die Technikerausbildung bietet: von der Planung über die Konzeption, Konstruktion bzw. Programmierung bis hin zur Ausführung und Dokumentation, begleitet vom Projekt- und Qualitätsmanagement.

Die Ergebnisse der Abschlussarbeiten von den 16 Projektteams wurden in der Aula der Werner-von-Siemens-Schule am Standort der Von-Thünen-Straße an diversen Messeständen dargestellt. Leider musste eines krankheitbedingt wegfallen. Jedes Team hat zudem in einem 10-minütigen Vortrag ihr Projekt einem breiten Publikum vorgestellt.

Dass die Technikerprojekte eine solche Qualität haben, ist den teilnehmenden Firmen zu verdanken. Diese stellen nicht nur die Projektthemen, sondern übernehmen auch Kosten und die firmeninterne Betreuung und vielleicht auch anschließend die Absolventinnen und Absolventen als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die diesjährigen Partnerfirmen sind ADITUS, Bitzer, 1Komma5°, RLS Wacon analytics, K+S, Alu-Kanttechnik, Helo-Sports, Bosch, Jensen, Kelvion, Socon, GMPTEC, Wabtec Company und Völsing.

Zwei der Projekte wurden bereits beim Bundesverband höherer Berufe der Technik (BVT) eingereicht. Dieser verleiht jährlich den besten Technikerprojekten Deutschlands den „BVT-Award“. Bisher war die Werner-von-Siemens-Schule jedes Jahr auf einem der drei ersten Plätze vertreten. Ob die Entwicklung eines Eingangskontrollterminals an Messeeingängen oder die Optimierung des Schleifprozesses von Urnen für Haustiere einen Preis bekommt, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Viele Ehemalige Schülerinnen und Schüler waren vor Ort. Es hat sich nicht viel geändert - nur die Kleidung.

Die Unterstufe sorgte wie immer für das leibliche Wohl. Mit sehr vielen Bratwürsten.

 Sie spendeten den Erlös der Kinderkrebshilfe (siehe gesonderten Artikel).

Es war eine gelungene Veranstaltung und wir hoffen, dass viele Absolventen schnell einen für sie passenden Job bekommen, da zusätzlich die Lebensläufe der Klassen ausgelegt wurden und bereits Interesse bekundet wurde. Hier die Projektgruppen:

Die Projekte der Elektrotechnik:

Entwicklung eines Prototypen eines Einlasskontrollterminals (ADITUS):

HerrGödecke, Rüder, Elixmann

 

Erstellung eines Programms auf einer Siemens S7 SPS zur Simulation der Anbindung einer Waage an ein Prozessleitsystem mittels ProfiNET (Bitzer):

  Herr Petzhold, Gerke, Rithmüller, Löschmann

Konstruktion eines Solarmoduls mit eigenständiger Sonnennachführung, automatisierter Datenerfassung, Auswertung und Darstellung (1Komma5°):

  Herr Genter, Franke, Özen

 

Automatisierung einer Vergussanlage mittels eines kollaborierenden Roboters (RLS Wacon):

Herr Fuche, Frau Glesmann, Herr Onal

 

Konstruktion eines didaktischen Modells mit Schwebeball zur Kompetenzerweiterung im Fachgebiet Regelungstechnik (Werner-von-Siemens-Schule):

Das Projekt von Herrn Bartens konnte leider wegen Krankheit nicht gezeigt werden.

 

Die Projekte der Maschinentechnik:

Optimierung der Heizelemente einer Besandungsanalage für die Brems- und Traktionsunterstützung von Schienenfahrzeugen (Wabtec):

    

Herr Haßelkuss, Thiel, Pusdrowski                                      immer für einen Spaß zu haben :-)

 

Implementierung eines Kanban-System für die Montage (Kelvion):

Herr Mill, Tutans

 

Entwicklung und Konstruktion einer variablen Ablängmaschine für pharmazeutische Schläuche in einem ISO Klasse 7 Reinraum (GMPTEC) 

  Herr Reckstadt, Müller, Flessel

 

Konstruktion einer dynamischen Zugprüfvorrichtung für Messkabelumlenkrollen zur Kavernenvermessung mit einer Zugkraft von 10t (Socon):

Herr Sawastianow, Thylla, Schober

 

Verbesserung der Arbeitssicherheit durch Optimierung der Transportwagen (Kelvion):

Herr Rak, Weise

Konstruktion und Entwicklung einer Dosiereinrichtung zur Beimischung von Zusatzstoffen in Katzenstreu (K+S):

Herr Preuße, Fuhrmann, Wesche

Entwicklung und Konstruktion eines höhenverstellbaren Palettentisches für Sondermaße (ALU-Kanttechnik):

Herr Hausmann, Ehling, Miller

 

Konstruktion einer Messaufnahme zum Scannen und Messen von Statoren in der Fahrzeugtechnik (Bosch):

 

Herr Wedemeyer, Lohmann, Griese

Planung und Herstellung einer Abläng- und Montagevorrichtung für den Fügeprozess flexibler Abblasdüsen in einem Industrietrocknermodul (Jensen):

Herr Rösner, Schneider, Koch

 

Kombinationsprojekt aus Elektro- und Maschinentechnik:

Automatisierung und Optimierung des Schleifprozesses von Urnen aus Ton in drei verschiedenen Größen (Völsing):

 

Herr Häusler, Koch, Gesterling (M)

 

Herr Mild, Rotermund, Schubert (abwesend) (E).

Dieses Bild entstand auf der HI-future-23.

[gök]

 

 

 

 

Datentransfer gestoppt! ?

Eingebettete Videos übermitteln personenbezogene Daten an Youtube. Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie mit einem Klick auf

Videos abspielen

Ihre Zustimmung dazu erteilen.

Diese Einstellungen kann jederzeit über die Cookie-Einstellungen am Ende unserer Seiten geändert werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


Mit einem Klick auf Videos abspielen stimmen Sie der Datenübermittlung an Youtube zu.
Alternativ auf Youtube anschauen.
Datentransfer gestoppt! ?

Eingebettete Videos übermitteln personenbezogene Daten an Youtube. Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie mit einem Klick auf

Videos abspielen

Ihre Zustimmung dazu erteilen.

Diese Einstellungen kann jederzeit über die Cookie-Einstellungen am Ende unserer Seiten geändert werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


Mit einem Klick auf Videos abspielen stimmen Sie der Datenübermittlung an Youtube zu.
Alternativ auf Youtube anschauen.
International CooperationBeratungszentrumTermine

20.06.2024
Abschlussfeier WFSM22/WFSME22

21.06.2024
Ausgabe des Leistungsstandsberichts WFSM23/WFSE23

21.06.2024
Abiturentlassungsfeier

Broschüre der WvS