Menü

Alt, abgehoben, reich und mit einer karierten Hose – so stellen sich viele den typischen Golfer vor.

Auch wir hatten diese Vorstellung, bevor wir in diesem Halbjahr eigene Erfahrungen im Golf-Sportkurs gesammelt haben.

Warum haben wir uns für den Golfkurs entschieden?

Golf ist sicherlich nicht der typische Schulsport und wir hätten uns nicht unbedingt vorstellen können, Golf als Sportkurs zu wählen. Da unsere Schule diese Möglichkeit aber tatsächlich bietet, dachten wir uns: Auf geht’s, probieren schadet nicht!

Wie läuft der Sportunterricht ab?

Pünktlich um 14:30 Uhr treffen sich alle auf dem Parkplatz des Gleidinger Golfplatzes Golf51. Die ersten Erfahrungen sammeln wir auf dem Putting Green. Wer hätte gedacht, dass es so schwer sein kann, einen Ball in ein Loch zu schlagen, obwohl man nur einen Meter davon entfernt ist?

am Übungsparcour

Auch den Ball möglichst weit zu schlagen, hatten wir uns definitiv leichter vorgestellt. Auf der Driving Range angekommen, werden wir erstmal ins kalte Wasser geworfen. Oft fliegt die Erde weiter als der Ball oder man stellt beim Hinterhergucken fest, dass der Ball immer noch an der gleichen Stelle liegt. Das klingt zwar erstmal nicht so motivierend, aber das Gefühl, das man hat, WENN man den Ball dann doch (mal) trifft, lässt es einen immer weiter versuchen, ohne aufzugeben.

Wo ist der Ball hin?

 

Und je öfter man in die Erde haut, desto häufiger ist ein Ball dabei, der einen dann vielleicht sogar dazu verleitet, sich eine karierte Hose anzuschaffen.

Am besten ist jedoch das Spielen auf dem Kurzplatz. Man steht vor unterschiedlichen Herausforderungen und will es unbedingt schaffen, den Ball auf dem schnellsten Weg in das Loch zu befördern. Zwar fliegt nicht jeder Ball so wie geplant, aber je näher man dem Ziel kommt, desto stolzer wird man. Das Ganze macht so süchtig, dass wir teilweise auch noch nach Sonnenuntergang auf dem Golfplatz unser Glück versucht haben.

Wieso hat sich der Golfkurs gelohnt?

In erster Linie haben wir eine neue Sportart kennengelernt, von der wir nicht gedacht hätten, dass es so viel Spaß macht, einen kleinen Ball durch die Gegend zu schlagen. Und das, obwohl wir keinen teuren Sportwagen besitzen (die karierte Hose haben wir jedoch schon angeschafft). Es kann also jeder zum neuen Golfprofi werden! Man muss nur erstmal die Vorurteile überwinden und sich dazu aufraffen, etwas Neues auszuprobieren. Unserer Erfahrung nach ist es jede Mühe wert!

Die Lehrer

Herr Kreye und Herr Klewitz

 

[Hanna, Anna, Leonie (BGT)]

 

 

Beratungszentrum

Info Coronavirus SARS-CoV-2

Termine

17.01.2022 - 20.01.2022
Abtestat 12.1 WBGT 20

17.01.2022 - 20.01.2022
Abtestat 13.1 WBGT 19

20.01.2022
Notenkonferenz WBGT 21

03.02.2022
Informationsabend

04.02.2022 - 12.02.2022
WBGT20 Skikurs Sedrun

Datentransfer gestoppt! ?

Eingebettete Videos übermitteln personenbezogene Daten an Youtube. Wenn Sie damit einverstanden sind, können Sie mit einem Klick auf

Videos abspielen

Ihre Zustimmung dazu erteilen.

Diese Einstellungen kann jederzeit über die Cookie-Einstellungen am Ende unserer Seiten geändert werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


Mit einem Klick auf Videos abspielen stimmen Sie der Datenübermittlung an Youtube zu.
Alternativ auf Youtube anschauen.
Broschüre der WvS